Startseite Über uns Produkte Beratung Wissen Kontakt Datenschutzerklärung
 

   
 
Öffnungszeiten

Sehr geehrte Kunden,

unser Geschäft ist an folgenden Tagen geöffnet:

Montag- Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: an jedem 2. und 4. Samstag im MONAT
   
 
Orthopädische Bürostühle und Beratung

Ein orthopädischer Bürostuhl sollte nicht nur ergonomischen Richtlinien folgen, seine Aufgabe ist es sich optimal an die Physionomie des Menschen anzupassen. In einer fundierten physiotherapeutischen Beratung werden die körperlichen Einschränkungen und die Tätigkeiten am Arbeitsplatz analysiert. Das Ergebnis sind nicht nur sehr detailierte Informationen über den Stuhl, Tischhöhe, Monitorposition, Maus, Tastatur, Vorlagenhalter, vorallem ist es das sich "Bewusstsein " über die Möglichkeiten und Grenzen des Bewegungsapparates am Arbeitsplatz.


   
 
Welchen Winkel hätten Sie denn gern...

Die OysterMouse passt sich Ihrer bevorzugten Handposition an. Eine 5-fache Winkeleinstellung und die Möglichkeit, als Rechts und Links-Händer entspannt arbeiten zu können, macht sie zum Allrounder.



>weiterlesen
   
 
Dokumente gut plaziert - Kopf nicht verdreht

Der "FlexDesk 640" vereinigt die Funktionen von Dokumenthalter und Pult. Der entscheidene Vorteil gegenüber einem "normalen" Vorlagenhalter ist die heranziehbare Auflagefläche. So ist es möglich an einem Arbeitsplatz verschiedene Aufgaben auf effiziente und ergonomische Weise erledigen.


>weiterlesen
   
 
Laptoparbeit ohne Nackenschmerzen

Wenn Laptops an festen Arbeitsplätzen genutzt werden, sollten sie ergonomisch „aufgerüstet“ werden, um beim Nutzer keine körperlichen Schäden zu verursachen. Dazu empfehlen wir die Verwendung von Laptophaltern, durch welche sich die Bildschirmhöhe optimal an den Nutzer anpassen lässt. Zusätzlich sollten externe Tastatur und Maus zum Einsatz kommen...

>weiterlesen
   
 
Mausarbeit mal ganz entspannt

Der ständige Griffwechsel von der Tastatur zur Maus unterbricht die Tipparbeit und führt häufig zu Schmerzen im Schulter- Nacken,- und Handbereich.
Daraus kann sich auch ein "RSI"-Syndrom (Repetitive Strain Injury) entwickeln, was soviel bedeutet wie „Beschwerden durch sich wiederholende Bewegungen“.

Die BarMouse ist eine Lösung aus physiotherapeutischer Sicht, da sie anatomische, physiologische und ergonomische Bedingungen des Menschen berücksichtigt.

>weiterlesen
   
 
Die Seele baumeln lassen und die Beine hochlegen...

...kann es nach einem anstrengenden Tag etwas Schöneres geben?

Das wesentliche Konzept dieses Sessels ist die Form und Funktion einer Orangenschale. Der Zweck einer Schale ist es, den Inhalt zu schützen – ihn zu umarmen und zu behüten. Das ist auch die Grundfunktion unseres Stuhls Peel.

>weiterlesen





Nach oben